Beweise für den Weihnachtsmann

Beweise für den Weihnachtsmann ... und es gibt Ihn doch!

Das folgende Foto und der offene Brief aus der der SUN an die kleine Virginia dürfte wohl auch die letzten Zweifler davon überzeugen, dass es den Weihnachtsmann wirklich gibt.

Beweisfoto das es den Weihnachtmann doch gibt

Gibt es einen Weihnachtsmann

Die 8jährige Virginia O‘Hanlon aus New York wollte es ganz genau wissen.

Darum schrieb sie an die Tageszeitung „Sun“ einen Brief:
„Ich bin 8 Jahre alt. Einige von meinen Freunden sagen, es gibt keinen Weihnachtsmann. Papa sagt, was in der „Sun“ steht, ist immer wahr.
Bitte, sagen Sie mir: Gibt es einen Weihnachtsmann? "
Virginia O‘Hanlon

Weihnachtsdeco

Die Sache war dem Chefredakteur Francis Church so wichtig, dass er selbst antwortete auf der Titelseite der „Sun“:

Gibt es einen Weihnachtsmann?Virginia, Deine kleinen Freunde haben nicht recht. Sie glauben nur, was sie sehen; sie glauben, dass es nicht geben kann, was sie mit ihrem kleinen Geist nicht erfassen können. Aller Menschengeist ist klein, ob er nun einem Erwachsenen oder einem Kind gehört. Im Weltall verliert er sich wie ein winziges Insekt. Solcher Ameisenverstand reicht nicht aus, die ganze Wahrheit zu erfassen und zu begreifen. Ja, Virginia, es gibt einen Weihnachtsmann. Es gibt ihn so gewiss wie die Liebe und Großherzigkeit und Treue Weil es all das gibt, kann unser Leben schön und heiter sein. Wie dunkel wäre die Welt, wenn es keinen Weihnachtsmann gäbe! Es gäbe dann auch keine Virginia, keinen Glauben, keine Poesie gar nichts, was das Leben erst erträglich machte. Ein Flackerrest an sichtbarem Schönen bliebe übrig. Aber das Licht der Kindheit, das die Welt ausstrahlt, müsste verlöschen.

Es gibt einen Weihnachtsmann, sonst könntest Du auch den Märchen nicht glauben. Gewiss, Du könntest Deinen Papa bitten, er solle am Heiligen Abend Leute ausschicken, den Weihnachtsmann zu fangen. Und keiner von ihnen bekäme den Weihnachtsmann zu Gesicht was würde das beweisen? Kein Mensch sieht ihn einfach so. Das beweist gar nichts. Die wichtigsten Dinge bleiben meistens unsichtbar. Die Elfen z.B., wenn sie auf Mondwiesen tanzen. Trotzdem gibt es sie.
All die Wunder zu denken- geschweige denn sie zusehen -‚ das vermag nicht der Klügste auf der Welt.

Wenn Du auch siehst, Du siehst nicht alles. Du kannst ein Kaleidoskop aufbrechen und nach den schönen Farbfiguren suchen. Du wirst einige bunte Scherben finden, nichts weiter. Warum? Weil es einen Schleier gibt, der die wahre Welt verhüllt, einen Schleier, den nicht einmal die Gewalt auf der Welt zerreißen kann. Nur Glaube, Poesie und Liebe können ihn lüften. Dann werden die Schönheit und Herrlichkeit dahinter auf einmal zu erkennen sein. „Ist das denn auch wahr?“ kannst Du fragen. Virginia, nichts auf der ganzen Welt ist wahrer und nichts beständiger.

Der Weihnachtsmann lebt, und ewig wird er leben.
Sogar in 10mal zehntausend Jahren wird er da sein, um Kinder wie Dich und jedes offene Herz mit Freude zu erfüllen.

Frohe Weihnacht, Virginia, Dein Francis Church.

Der Briefwechsel zwischen Virginia O‘Hanlon und Francis Church stammt aus dem Jahr 1897. Er wurde über ein halbes Jahrhundert, alle Jahre wieder, zur Weihnachtszeit, auf der Titelseite der Sun abgedruckt.

Auf den Weihnachtsmarkt Webseiten werben

Haben Sie schon ein zentrales Hotel zu Ihrem Weihnachtsmarktbesuch gebucht?

Booking.com

Webdesign aus Düsseldorf

Weihnachten-in-Duesseldorf.de
ist ein freies, unabhängiges Initiativ-Projekt von rimVERLAG und der redaktion-i-media. Wir informieren auf den folgenden Seiten ausschließlich über die Weihnachtsmärkte in Düsseldorf, deren Lage, Öffnungszeiten und Angebote. Alle Inhalte ohne Gewähr.

rimVERLAG
Content Creator
Jahnstraße 30a
41564 Kaarst

die Redaktion
redaktion-i-media
Jahnstraße 17
40215 Düsseldorf

Webdesign & Online Marketing aus Düsseldorf

Bitte empfehlen Sie uns
FACEBOOK Share

WERBE-PARTNER - klick
Wir sind immer auf der Suche nach interessanten Werbe-Partnern oder Kooperationen, die zu unserem Weihnachten-in-Duesseldorf.de Konzept passen. Unsere Webseiteinhalte stehen durchschnittlich zu über 95% SEO-oprimiert in den TOP Google Rankings. Sie können mich hierzu gerne über Whatsapp ansprechen.

AFFILIATE
Weihnachten-in-Duesseldorf.de finanziert sich teilweise über Affiliate, Partnerprogramm-Verlinkungs-Angebote, z. B. Booking.com. Buchungen oder Bestellungen, die über einen dieser extra ausgewiesenen Buchungs-Links erfolgen, werden von Affiliate Partner mit einer geringen Provision vergütet. Es entstehen Ihnen hierdurch keine Preisnachteile oder versteckte Extra-Kosten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Quellen
Fotos: Karlheinz Hillesheim, Jaroslav Voznica, Sabine Terhorst, Stefan Pollmanns, Kopfbilder, Videosequenzen und Lageplan auf dieser Webseite mit freundlicher Genehmigung 2018 www.duesseldorf-tourismus.de

Impressum     AGB     Datenschutz

Weihnachten-in-Duesseldorf.de verwendet Cookies, um ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Ja, ich akzeptiere
Beweise für den Weihnachtsmann? ... und es gibt Ihn doch!